Teilnahmebedingungen Truck Trial Kalender Gewinnspiel

1. Gegenstand

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Truck Trial Kalender Gewinnspiel der HS-Schoch GmbH, Am Mühlweg 2 in 73466 Lauchheim (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch die teilnehmenden Personen sowie die Erhebung und Nutzung der von den teilnehmenden Personen erhobenen oder mitgeteilten Daten. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die teilnehmenden Personen diese Teilnahmebedingungen.

 

2. Teilnahme

2.1 Das Gewinnspiel beginnt am 03.12.2021 und endet am 10.12.2021. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.2 Nicht teilnahme- und gewinnberechtigt sind MitarbeiterInnen des Veranstalters oder von Unternehmen der HS-Schoch Gruppe.

2.3 Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

2.4 Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Das gilt insbesondere bei Falschangaben über Teilnahmeberechtigung, Name, Telefonnummer, Ort und E-Mailadresse. Zudem ist der Veranstalter dazu berechtigt, ausgehändigte Gewinne nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

2.5 Die teilnehmende Person ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail, Telefonnummer und/oder Postadresse, selbst verantwortlich.

2.6 Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss erfolgen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

 

3. Teilnahme & Ablauf

3.1 Im Zeitraum vom 03.12.2021 bis 10.12.2021 kann grundsätzlich jede zur Teilnahme berechtigte Person am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme erfolgt durch

  • einen Like des Gewinnspiel Posts auf Instagram oder Facebook
  • indem man der HS-Schoch GmbH auf Instagram oder Facebook folgt, falls man dies vor Beginn des Gewinnspiels noch nicht getan hat
  • einen lieben Weihnachtsgruß an die HS-Schoch GmbH auf Instagram oder Facebook postet

3.2 Für die Teilnahme am Gewinnspiel werden nur die unter 3.1 genannten Handlungen im genannten Zeitraum berücksichtigt. Spätere Handlungen werden nicht berücksichtigt.

3.3 Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig. Mit ihrer Teilnahme willigt die teilnehmende Person ein, dass ihre Angaben von der HS-Schoch GmbH, Am Mühlweg 2, 73466 Lauchheim, zur Durchführung des Gewinnspiels genutzt werden dürfen. Eine Weitergabe der Daten findet nicht statt. Die Einwilligung kann die teilnehmende Person jederzeit an datenschutz@hs-schoch.de widerrufen.

 

4. Gewinne

4.1 Zu gewinnen gibt es 5x je 1 Truck Trial Kalender 2021 der HS-Schoch Gruppe.

4.2 Die 5 Truck Trial Kalender 2021 der HS-Schoch Gruppe werden im Anschluss an das Gewinnspiel verlost. Bei mehreren teilnehmenden Personen am Gewinnspiel entscheidet das Los. Die Ziehung der Gewinner erfolgt am 13.12.2021. Die gewinnenden Personen werden vom Veranstalter auf Instagram und Facebook über Ihren Gewinn am 13.12.2021 informiert.

4.3 Die Übergabe des jeweiligen Gewinns erfolgt auf dem Postweg. Die gewinnende Person verpflichtet sich dem Veranstalter die dafür benötigten Informationen zur Verfügung zu stellen. Falls sich die gewinnende Person innerhalb von zwei Wochen nach der Information über den Gewinn nicht beim Veranstalter meldet, verfällt der Gewinn ersatzlos. Ansprüche der teilnehmenden Person gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

4.4 Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

5. Datenschutz

5.1 Der Veranstalter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich die teilnehmende Person ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm an den Veranstalter übergebenen Daten von diesem für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels sowie zur Ermöglichung der in den §§ 3 und 5 geregelten Tatbestände gespeichert und verwendet werden. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

5.2 Informationspflicht: Information bei der Erhebung von Daten bei Betroffenen. Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO: Die HS-Schoch GmbH, Am Mühlweg 2, 73466 Lauchheim, Tel. 07363 9609-0, E-Mail-Adresse: datenschutz@hs-schoch.de. www.hs-schoch.de erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung sowie zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@hs-schoch.de oder postalisch über die obenstehende Adresse erreichen.

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Die Langversion der Informationspflichten finden Sie unter: www.hs-schoch.de/datenschutz/

 

6. Haftung & Gewährleistung, Änderungen

6.1 Mit der Aushändigung bzw. Übergabe des Gewinns durch den Veranstalter wird dieser von allen Verpflichtungen frei. Für Sach- und Rechtsmängel des verlosten Gewinns übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung oder Gewährleistung.

6.2 Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die sich im Zusammenhang mit der Annahme der Gewinne ergeben können. Der Veranstalter kann unter keinen Umständen für Vorkommnisse und/oder Unfälle sowie deren Folgen haftbar gemacht werden, in die die Teilnehmenden im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen verwickelt werden oder die dabei von ihnen verursacht werden (vgl. auch § 6). Entsprechendes gilt für sämtliche Vorkommnisse und Unfälle, die sich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen ereignen.

6.3 Vorzeitige Beendigung des Projektes. Der Veranstalter behält sich vor, das Projekt zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen zu verändern oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die HS-Schoch GmbH insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann die HS-Schoch GmbH von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

 

7. Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt davon die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen unberührt. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.