HS-Schoch-Hardox-Team

HS-Schoch Truck Trial Team

HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team 2016:

Marcel Schoch Teamchef / Fahrer
Johnny Stumpp Beifahrer
Hans-Peter Stumpp Technischer Leiter
Margit Stumpp Teammanagerin
Alexander Bieg Mechaniker
Thomas Forster Teamassistent
Tobias Löffler Teamassistent

Fahrzeug

MAN TGS 35.480/8×8 BB
Leistung 353 KW
Motor 6 Zylinder
Hubraum 12.816 ccm
Drehmoment 2.300 Nm bei 1.000-1.400 U/Min.

 

Johnny Stumpp Hermann Schoch Marcel SchochHistorie HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team

Das HS-Schoch Truck Trial Team wurde ursprünglich im Jahr 2000 als BSH-HS-Schoch Truck-Trial-Teamvon Hermann Schoch und Bernd Gorowska gegründet. Die Begeisterung für diesen außergewöhnlichen Sport und die Möglichkeiten die Truck Trial als Marketing-Plattform für ihre Unternehmen bietet, veranlasste die beiden Manager das Team zu gründen und den Truck-Trial Sport aktiv zu betreiben. Von Beginn an machte das BSH-HS-Schoch-Team, das in der S5 der so genannten Königsklasse des Truck-Trials startete eine gute Figur.

Beeindruckende Fahrleistungen und der Gewinn der Deutschen Meisterschaft ließen die Szene aufhorchen. Was in der Saison 2000 so erfolgreich begann wurde in der Saison 2001 fortgesetzt. Team I verteidigte den Titel und Team II errang den Vizetitel. Auch bei der Europa Truck Trial ging es für das BSH-HS-Schoch Team aufwärts. Nur um Haaresbreite verpasste das Team einen Platz auf dem Treppchen. In der Saison 2002 schaffte das Team den Hattrick und stand bereits drei Läufe vor Schluss als neuer Deutscher Meister fest. Seit der Saison 2004 heißt das Team HS-Schoch Truck-Trial Team und Hermann Schoch ist allein verantwortlicher Teamchef.

2015  4 Fürstenau  4113In der Saison 2007 und 2008 fuhren Marcel Schoch und Beifahrer Johnny Stumpp jeweils auf den dritten Platz. Seit dem Wechsel von Hermann Schoch Anfang 2008 zum Europa Truck Trial Veranstalter OVS wurde sein Sohn Marcel Schoch neuer Teamchef.

Im Jahr 2009 wurde das HS-Schoch Truck Trial Team zum ersten Mal Europameister. Mit 3 Siegen in Folge stand das HS-Schoch schon vor dem letzten Lauf als Gesamtsieger fest. 2010 musste sich das Team knapp geschlagen geben und wurde Vizeeuropameister.

Nach fünf gewonnen Läüfen stand das HS-Schoch Team 2011 bereis vor dem letzten Lauf als Europameister fest.

Derzeit ist das HS-Schoch Team  amtierender Europameister in der Klasse S5. Mit sechs Siegen bei sechs Läufen verteidigte das HS-Schoch Team 2012 den Titel erfolgreich. Ebenso in der Saison 2013, 2014 und 2015.

In Anbetracht des großen Erfolges der letzten Jahre, war es unserem Hauptsponsor HARDOX zur Saison 2016  ein großes Anliegen, auch im Teamnamen vertreten zu sein.

HARDOX unterstützt das HS-Schoch Team vom ersten Jahr an. Darum war es für uns keine Frage, in Zukunft als HS-Schoch / HARDOX Truck-Trial-Team an den Start zu gehen.

Um den neuen Teamauftritt auch nach Außen hin zu kommunizieren, haben wir,  ein neues Team Logo kreiert:

Teamlogo