Vorstellung HS-Schoch Gruppe

HS-Schoch Coswig CobbelsdorfHS-Schoch ist ein innovatives und dynamisch wachsendes Unternehmen. In den Bereichen Baumaschinenzubehör und Verschleißteile, LKW-Zubehör/Truckstyling, Stahlbau, Blechbearbeitung, KTL-Beschichtung und Pulverbeschichtung gilt das Unternehmen als Experte und verlässlicher Partner.

Gegründet 1986 in Lauchheim ist das bekannteste Produkt der Palettenkasten HS Box P4000, von dem jährlich über 12.000 Einheiten produziert werden.

Schon gewusst? Europaweit kommt jeder dritte Palettenstaukasten aus dem Hause HS-Schoch.

Im März 2007 ist der Sohn von Unternehmensgründer Hermann Schoch, Marcel Schoch in das Unternehmen eingetreten. Marcel Schoch ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmen HS-Schoch GmbH sowie der HS-Schoch Baumaschinenzubehör GmbH & Co. KG. Desweiteren gehören die ZFE GmbH und die bsg GmbH zur HS-Schoch Gruppe.

Die Grundlagen des Unternehmenserfolges von HS-Schoch sind ein hohes Qualitätsbewusstsein, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Kunden wie DAF, Dautel, Iveco, MAN, Mercedes-Benz, Krone, Renault- Trucks, Scania, Strautmann, Volvo-Trucks etc. wissen dies zu schätzen.

Firmengründer Hermann Schoch (links) mit Sohn und Geschäftsführer Marcel Schoch

Firmengründer Hermann Schoch (links) mit Sohn und Geschäftsführer Marcel Schoch

HS-Schoch LogoHS-Schoch GmbH
Am Mühlweg 2
D-73466 Lauchheim