Sponsoring

Truck Trial Sponsoring

Truck-Trial-Sponsoring – das Highlight im Marketing-Mix

Sponsoring rückt Ihr Unternehmen auf attraktive Art und Weise in den Fokus Ihrer Zielgruppe. Über Sponsoring erreichen Sie die Teile Ihrer Zielgruppe, die Sie über herkömmliche Werbung nur schlecht oder gar nicht erreichen.

Sponsoring nutzt das positive Image des Sports für einen Imagetransfer zu Ihrem Unternehmen. Wenn dabei das Team so erfolgreich ist wie das HS-Schoch-Team, dann lohnt sich das Engagement im doppelten Sinne. Denn wer will nicht vom Image des Siegers profitieren.

Truck-Trial

Der internationale Truck-Trial Sport ist neben dem europäischen Truck-Racing Sport die absolute Top-Sportart im Trucksport und zieht Wochenende für Wochenende große Zuschauermassen an.

Beim Truck-Trial Sport bewegen sich „Mensch und Maschine“ im Grenzbereich des Möglichen. Geschicklichkeit, Kraft, Konzentration, Ausdauer und das Beschreiten neuer Wege charakterisieren diese Sportart. „Für gewöhnlich ist der Weg am ersten Hindernis zu Ende, für Erfolgreiche fängt er dort erst richtig an“, diese Aussage kennzeichnet den Truck-Trial Sport wie keine andere. Grenzen überschreiten, das Unmögliche möglich machen ist das Motto dieser Sportart.

Deshalb haben international erfolgreiche Unternehmen wie BPW, MAN, HARDOX, KRONE, SACHS, RUD, Euroleasing und viele viele mehr das Truck-Trial Sponsoring in Ihren Marketing-Mix aufgenommen. Sie nutzen die Truck-Trial Events zur positiven Darstellung Ihrer Unternehmen und profitieren von den Attributen dieser Sportart.

Medien

Neben den Hunderttausenden von Zuschauern die während der 7 europaweiten Veranstaltungen beiwohnen, profitieren Sponsoren vor allem von der starken Medienpräsenz. In TV-Medien als auch in Printmedien ist Trucktrial ein attraktiver Programmpunkt. Zusammenfassungen der einzelnen Läufe Freitags auf N24 in der Sendung „Transportwelt“ gesendet.

Am Ende der Saison wird unter dem Titel „The best of” eine Zusammenfassung der Saison gesendet. Regionale Fernsehteams berichten vor Ort ausgiebig von jeder Veranstaltung. Dabei spielt die „Langsamkeit“ des Truck-Trial eine besondere Rolle. Sie rückt die einzelnen Fahrzeuge und damit die Sponsoren, im Gegensatz zum klassischen Truck Race, Minuten lang ins Bild.

HS-Schoch Sponsoren

Die schwedische Stahlhütte SSAB Oxelösund HARDOX, ist seit 2002 Hauptsponsor des HS-Schoch Truck-Trial Teams. Ebenfalls schon seit mehreren Jahren als Co-Sponsoren mit an Bord sind TÜV Süd, der Nutzfahrzeugehersteller MAN und der FERNFAHRER aus dem ETM-Verlag Stuttgart, der Zurkettenhersteller RUD, der Truck- und Trailervermieter BFS, der Baumaschinenhändler Bavaria Swiss AG, merz-Objektbau, EBLA-Kunststofftechnik, ESCO, NORD-LOCK, Toolx, HRZ-Blechbearbeitung, SACHS, PPG Lackfabrik, Meusburger Fahrzeugbau, AMADA und CATKICK.

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie Ihr Unternehmen auch auf so attraktive Weise in einem attraktiven Umfeld präsentieren?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Frau Stumpp berät Sie gerne in allen Fragen.

HS-Schoch GmbH
Truck-Trial-Sponsoring
Margit Stumpp
Am Mühlweg 2
73466 Lauchheim
Fon: 07363.9609.13
Fax: 07363.9609.21
m.stumpp@hs-schoch.de